Über uns

Ausstattung

Neben unsrer Standardausstattung wie z.B. Formatkreissäge (Altendorf), Tischfräse (Martin), Kantenanleimmaschine (HOLZ HER) verfügen wir über ein ein hochmodernes vertikales CNC-Bearbeitungszentrum (CNC Victoria Tecnica Omniatec).

Es ist mit einer CAD/CAM Technologie verbunden, ausgestattet mit der CAD Zeichensoftware des Herstellers CAD + T, und ermöglicht uns höchst präzise und komplexe Ausführungen sowie die Erstellung unserer Design-Fräsungen.

Materialien

Wir verarbeiten höchstqualitative heimischer und exotischer Massivhölzer, Plattenwerkstoffe führender Hersteller und Furniere sämtlicher Sorten. Auch Materialien wie Edelstahl, Leder, Glas, Mineralwerkstoffe und Akustikstoffbespannungen können nach Bedarf realisiert werden.

Für Oberflächen verwenden wir neben umweltfreundlichen Lacksystemen auch Öle von Asusu und Rubio Monocoat. Rubio Monocoat Naturöle verankern sich in den obersten Mikrometern des Holzes durch eine molekulare Bindung mit den Zellulosefasern.

Ein Einblick in unsere Schreinerei

Unser Team

Klaus Baulesch

Scheinermeister, Geschäftsführer

Dimitri Steinmetz

Schreinergeselle

Raimund Weber

Schreinermeister

Jonathan Heinen

Schreinergeselle

Ausbildung in unserem Betrieb

Seit 2006 bis heute bilden wir den Handwerks-Nachwuchs aus!
Die Abschlussarbeiten unserer Gesellen wurden in anerkannten Wettbewerben ausgezeichnet und der Öffentlichkeit in Ausstellungen präsentiert.

Christoph Görgen, Schreinergeselle
Nominierung des Gesellenstückes zur Teilnahme am Landeswettbewerb Die gute Form 2009, Rheinland Pfalz
Ausstellung im Museum Simeonstift in Trier September 2009

Patrick Lehnen, Schreinergeselle
Nominierung des Gesellenstückes zur Teilnahme am Landeswettbewerb
Die gute Form 2010, Rheinland Pfalz
Ausstellung im Kunsthaus Frankenthal Oktober 2010

Tim Michels, Schreinergeselle
Ausstellung des Gesellenstückes in der Kreissparkasse Bitburg/Prüm
Publikumspreis, gewählt zum schönsten Gesellenstück der Ausstellung

Marco Wiesen, Schreinergeselle
(Prüfungsbester Prüfungsgruppe Prüm)
Nominierung des Gesellenstückes zur Teilnahme am Landeswettbewerb
Die gute Form 2013, Rheinland Pfalz

Tobias Trierscheid, Schreinergeselle
Nominiert zur Endrunde beim Lehrlingswettbewerb 2014 Thema Licht und Schatten
Nominierung des Gesellenstückes zur Teilnahme am Landeswettbewerb
Die gute Form 2015, Rheinland Pfalz
Ausstellung im Forum Koblenz Oktober 2015

Alexander Piekarski, Schreinergeselle
Nominiert zur Endrunde beim Lehrlingswettbewerb 2015 HOLZ PUR
Nominierung des Gesellenstückes zur Teilnahme am Landeswettbewerb
Die gute Form 2016, Rheinland Pfalz

Jonathan Heinen, Schreinergeselle
Nominiert zur Endrunde beim Lehrlingswettbewerb 2017 Thema Klare Linie
Nominierung des Gesellenstückes zur Teilnahme am Landeswettbewerb
Die gute Form 2018, Rheinland Pfalz
Ausstellung im Kunsthaus Frankenthal Oktober 2018
Kammersieger beim Leistungswettbewerb des Tischlerhandwerks 2018 in Trier
Nominiert zum Landesentscheid Rheinland Pfalz 2018 in Koblenz